carmina-front.jpg

Das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium bietet zusammen mit der Stadt Kulmbach aus Anlass des Doppeljubiläums 975 Jahre Stadt Kulmbach und 875 Jahre Plassenburg sangesfreudigen Bürgerinnen und Bürgern aus Stadt und Land ein offenes Konzertprojekt an.

Gegenstand des Projektes ist die berühmte „Carmina Burana“ von Carl Orff in der von Laien eher selten gespielten Originalfassung für Chor, Orchester und Schlagwerk.

Aufführungsdaten
Das Werk wird am Dienstag, dem 20. Juli um 19.30 Uhr im Schönen Hof der Plassenburg als Open-Air Veranstaltung (bei schlechtem Wetter in der Dr.-Stammberger-Halle) aufgeführt.

Finanzierung
Herr Oberbürgermeister Henry Schramm und die Stadt Kulmbach unterstützen großzügig dieses Projekt. Die GEMA-Gebühren, die Leihgebühren des Orchestermaterials und die musikalischen Zusatzkosten (Solisten, Instrumentalisten) werden aus den Konzerteinnahmen gedeckt.

Ziel des offenen Konzertprojektes ist es, die Jugend des Gymnasiums mit der Erfahrung und Reife musischer Bürger zu verbinden und ein gemeinsames Konzerterlebnis zu initiieren. Gleichzeitig können wir uns vorstellen, dass viele Sängerinnen und Sänger auch das Angebot bei einem großen Chor- und Orchesterwerk qualifiziert mitzuwirken, interessant finden können.

 

Durchführung des Projektes
Da das Werk (in Teilen) bereits im April vom Gymnasium in Eigenregie beim Schulkonzert am 22. und 23. April 2010 (19.00 Uhr) in der Stadthalle aufgeführt wird, wird der Projektchor auf die Arbeit der Jugend aufbauen können. In fünf Einzelproben und einer Generalprobe sollen die wichtigsten Teile der Carmina Burana mit dem Projektchor erarbeitet und mit dem MGF-Orchester zusammengeführt werden

Folgende Probentermine im Musiksaal des MGF-Gymnasiums sind dafür angesetzt:

1. Probe: Dienstag 04. Mai 10 von 19.00 bis 21.00 Uhr  
2. Probe: Dienstag 11. Mai 10 von 19.00 bis 21.00 Uhr  
3. Probe: Dienstag 29. Juni 10 von 19.00 bis 21.00 Uhr  
4. Probe: Dienstag 06. Juli 10 von 19.00 bis 21.00 Uhr mit Orchester
5. Probe: Dienstag 13. Juli 10 von 19.00 bis 21.00 Uhr mit Orchester
Generalprobe Montag 19. Juli 10 von 19.00 bis 22.00 Uhr
im Schönen Hof der Plassenburg
 

 

Musikalische Betreuung/Leitung
Der Projektchor wird von Chorleiter Hubertus Baumann einstudiert. Die Orchestereinstudierung und die Gesamtleitung liegen in den Händen von Barbara Baumann.

Voraussetzung für die Teilnahme am Projektchor:
Mitmachen kann jede(r) interessierte Sänger/in, die / der Freude am Singen und Zeit für die Proben aufbringt. Neben Sopran und Altstimmen sind vor allem Tenöre und Bässe herzlich willkommen! Die Kenntnis des Werkes ist nicht erforderlich! Das Notenmaterial kann über den Projektleiter (H. Baumann) bestellt und muss von jedem Teilnehmer selbst bezahlt werden. Für die Planung dieses großen Projektes benötigen wir baldmöglichst, spätestens bis zum 24.04.2010, eine Anmeldung .

Auf Ihr Interesse und Ihre Anmeldung freuen sich. (Laden Sie das Formular auf Ihren Rechner, füllen Sie es aus und senden Sie es als E-Mail-Anhang an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


Kulmbach, 02.02.2010


Henry Schramm (Schirmherr)
Hans Werner Fischer (Schulleiter) und
Hubertus Baumann (Projektleiter)