Naturwissenschaften und technische Neuerungen sind Vorraussetzungen für Wohlstand und Lebensqualität in unserer Informationsgesellschaft. Das naturwissenschaftlich-technologische Gymnasium betont die Ausbildung in diesen Bereichen und weckt Interesse für ein breites Berufsfeld.

Die Stärkung der naturwissenschaftlichen Fächer Chemie und Physik führt zu einer vertieften Auseinandersetzung mit den Errungenschaften einer technisierten Welt, die auch eine ethische Beurteilung verlangt.

Das Pflichtfach Informatik vermittelt ein systematisches Basiswissen über Möglichkeiten und Grenzen informationstechnischer Systeme und erzieht zum verantwortungsbewussten Umgang mit neuen Medien.