Musik gilt als prägender Bestandteil aller Kulturkreise. Die besondere Förderung der Kreativität und eine vertiefte ästhetisch-kulturelle Bildung sind das Ziel des Musischen Gymnasiums.

In der 5. Klasse erlernen die Kinder in 2er- oder 3er Gruppen ein Instrument. Für die Wahl des Zweiges werden keine instrumentalen Fertigkeiten und kein musiktheoretisches Wissen vorausgesetzt, wohl aber Freude und Begabung im musischen Bereich.

In den Jahrgangsstufen 8-10 wird Musik zweistündig unterrichtet, der Instrumentalunterricht wird fortgesetzt. Die Stundenzahl in den Fächern Sport und Kunsterziehung wird gegenüber den anderen Ausbildungsrichtungen erhöht.

Genaue Informationen finden Sie auf unserem aktuellen Flyer der Fachschaft Musik Seite 1 & Seite 2.

Antworten auf häufig gestellte Fragen erhalten Sie hier.