Das "MGF" als sportbegeistertes Gymnasium -
Eine Schule, die den Bewegungsdrang ihrer Schüler als Chance erkennt
 

Bouldern und Klettern 
   Gesundheits- und leistungsorientierter Trendsport

Bereits seit vielen Jahren erfreuen sich sämtliche Mitglieder der Schulfamilie an der großflächigen Kletterwand in der Zweifachturnhalle. Sowohl Schüler als auch Lehrer sind der Faszination "Bouldern und Klettern" verfallen und gehen im Regel- sowie Wahlunterricht bis an ihre Grenzen.
Insbesondere aufgrund des großen Engagements von Sportlehrkraft Karin Zwing entdecken auch Schulmitglieder ohne jegliche Vorerfahrungen immer wieder ihre Leidenschaft für das Bouldern und Klettern.


Die Kletterwand - ein Highlight am "MGF" 

Fußballstützpunkt
   Talentförderung in der Schule

Seit April 2008 ist das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium als Stützpunktschule für Fußball anerkannt. Mit Armin Eck (ehemaliger Bundesligaspieler; u.a. Deutscher Meister mit dem FC Bayern München) ist das wohl bekannteste Gesicht des regionalen Fußballs als einer der Stützpunkttrainer aktiv. Fußballbegeisterte Schülerinnen (eigene Mädchenfußball-Stunde) und Schüler können so leistungsorientiert gefördert werden.
Seit dem Schuljahr 2015/2016 richtet der Fußballstützpunkt des "MGF" mit dem Kulmbacher Hallenmasters ein großes Hallenturnier aus, bei dem sich zahlreiche Schülerauswahlmannschaften aus der Region miteinander messen.
Des Weiteren wird mit dem DFB-Junior-Coach-Programm eine offiziell anerkannte Trainerausbildung für Schülerinnen und Schüler angeboten. 

Highlight: Zum Schuljahr 2016/2017 richtet das "MGF" Fußballklassen ein.

Das "MGF" als Stützpunktschule Fußball (hier: Kulmbacher Hallenmasters)

P-Seminare im Fach Sport
   Von Schülern geplanter und organisierter Sport 

Bereits mehrfach wurde die Planung und Organisation von Sportevents in die Hände der Oberstufenschüler des "MGF" gelegt. Beispielsweise richtete das P-Seminar "Organisation und Durchführung von Sportveranstaltungen" die Bayreuth Open im Tischtennis aus. Weitere Veranstaltungen sind bereits in Arbeit oder geplant.

Schülerfirma Geburtstagsklettern
   Verbindung von Wirtschaft und Sport

Die Schülerfirma Geburtstagsklettern gibt es bereits seit dem Jahr 2007.
Das Projekt ermöglicht den Schülern erste Erfahrungen in der Leitung und Führung eines Unternehmens, insbesondere wird die Entwicklung von Eigeninitiative, Eigenverantwortung, unternehmerischem Handeln, aber auch Teamarbeit gefördert.
Geschäftsführer ist seit dem Schuljahr 2015/16 Lena Helgerth. Sie engagiert sich außerdem zusammen mit anderen geschulten Kletterern des MGFG als Sicherer.
Möglich ist das Geburtstagsklettern samstags von 14:00 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarungen sind unter der Emailadresse der Schülerfirma (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) möglich.
Mit den Einnahmen des Projekts wird vor allem die materielle Ausstattung für den Kletter- und Boulderbereich an der Schule verbessert.

Skikurs
   Ski-Alpin, Langlauf und Snowboard

Die 7. Klassen fahren alljährlich zum Alpinen Skilauf, Langlauf und Snowboarden nach Radstadt. Jede Disziplin wird für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten.


Wintersport am "MGF": Skikurs in Radstadt 

Sporttag
   Spiel, Spaß und Spannung

Im Zuge des traditionellen Sporttages am Schuljahresende messen sich die Jahrgangsstufen fünf bis acht bei einem Quattroball-Turnier miteinander. Ab der neunten Jahrgangsstufe stehen Beachvolleyball, Schwimmen und Tischtennis auf dem Programm.

Wettkämpfe
   Turnier, Vergleich, Wettbewerb

Der schulische Jahreskalender ist von zahlreichen Teilnahmen unserer Schülerinnen und Schüler an sportlichen Wettkämpfen und Turnieren geprägt. Insbesondere die "Jugend trainiert für Olympia"-Veranstaltungen in den Sportarten Badminton, Fußball, Leichtathletik, Schwimmen, Sportklettern, Tennis und Tischtennis ergänzen den regulären Schulunterricht alljährlich.