Da viele Jugendliche Tipps für eine sinnvolle Nutzung von Medien eher von gleichaltrigen Mitschülern annehmen, die entsprechende Erfahrung haben, gibt es seit Juni 2014 Medienscouts unter der Leitung von Frau Ehmann am MGF.

Diese Schülerinnen und Schüler sollen ihre Mitschüler fit und kompetent in der Nutzung von Medien machen. Dazu haben sie sich schon in mehreren Workshops selbst fortgebildet und ihre Kompetenzen erweitert.

Die Medienscouts seit 2017

v. l.: Maria Bittermann, Ben Schlesok, Marcel Stöcker, Dennis Schmidt (alle 9A), Moritz Boettcher, Luca Beetz (beide 9B)

Was machen die Medienscouts am MGF?

  • Erweiterung ihrer Kompetenzen bei Fortbildungen
  • Erstellung, Durchführung und Auswertung von Umfragen unter den Schülern
  • Ausarbeitung und Durchführung von Workshops für Schüler am MGF
  • Ansprechpartner für Mitschüler bei Fragen und Problemen (z. B. Cybermobbing)

In einem Schaukasten vor dem Übergang vom F-Bau zum H-Bau stellen die Medienscouts sich und ihre Arbeit vor. Neben aktuellen Neuigkeiten aus der Medienwelt, ist dort ihre Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu finden.

Mehr Informationen über die Tätigkeiten der Medienscouts am MGF:

Wie werde ich Medienscout?

Spreche die Medienscouts oder Frau Ehmann einfach drauf an, dass du dich gerne als Medienscouts engagieren würdest.

Materialien zum Download:

 Wochenplan

Medienscouts von 2014-2016:

 

v. .l.: Fabian Schorsch, Vanessa Zahl, Tobias Ramming, Milena Pittroff, Simon Stahlschmidt, Patrick Zahl (Q11)