Pünktlich zum Schuljahresanfang erreichte uns die freudige Mitteilung, dass unsere Bewerbung zur Rezertifizierung als MINT-freundliche Schule angenommen wurde.

Damit würdigt das bundesweite Netzwerk "MINT Zukunft schaffen" unter der Schirmherrschafft unserer Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel unsere bisherigen Anstrengungen im Bereich der MINT-Bildung (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) mit dem gesellschaftlich relevanten Ziel, dem Enpaß an naturwissenschaftlich-technischen Fachkräften entgegenzuwirken. 

Neben der Bedeutung der MINT-Bildung für die eigene berufliche Entwicklung bildet sie auch die Grundlage für die Teilhabe an unserer von Wissenschaft und Technik geprägten Welt im Sinne einer umfassenden Chancengerechtigkeit und fördert kreativ-gestalterische Kompetenzen. Die Kenntnis mathematisch-naturwissenschaftlicher Zusammenhänge ist Voraussetzung für einen verantwortlichen Diskurs zu wissenschaftlich-technischen Entwicklungen der Gegenwart und der Zukunft.

Eine Zusammenfassung der Eckpfeiler und des Zusatzangebots im MINT-Bereich am MGF findet sich in unserem MINT-Flyer.