Große Leistungsnachweise:
NTG: In allen Jahrgangsstufen (G8) 1 Schulaufgabe pro Halbjahr.
SG/MuG: 1 Schulaufgabe pro Halbjahr statt 1 Kurzarbeit. Die Schulaufgabe weist einen deutlich verringerten Stoffumfang auf; der Schwerpunkt liegt dabei im Grundwissensbereich.
 
Kleine Leistungsnachweise:
In allen Jahrgangsstufen verpflichtend und einheitlich werden mindestens 2 kleine Leistungsnachweise (Stegreifaufgaben, mündliche Rechenschaftsablagen, Unterrichtsbeiträge, Referate) durchgeführt,von denen mindestens 1 mündlich sein soll. Die Art der Leistungsnachweise ist jedem Fachkollegen freigestellt.
 
Bildung der Jahresfortgangsnote:
Bildung einer Gesamtnote für die großen Leistungsnachweise und einer Gesamtnote für die kleinen Leistungsnachweise.