Gut bestückte „Lesekisten“ stehen bereit!
Das Projekt „Freies Lesen“, das für die 5. Klassen eingerichtet wurde, möchte vor allem eines: die Freude am Lesen fördern.
Es kann Mathe sein, Musik oder Englisch – oder jedes beliebige andere Fach: Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse haben es sich im Klassenzimmers bequem gemacht, kauern auf den Bänken – und schmökern in einem Buch eigner Wahl, das sie aus einer der drei gut bestückten Bücherkisten genommen haben. Der zuständige Lehrer sitzt dabei, nicht selten ebenso in einem Buch vertieft. Dieses Szenario konnte man immer wieder erleben, seitdem das Projekt „Bücherkiste“ am MGF-Gymnasium eingerichtet worden ist. Gewiss folgt es auch einem pädagogischen Interesse – Konzentrationsfähigkeit steigern, Leseschwächen kompensieren, Defizite in der Lesekompetenz abbauen –, doch entscheidend ist etwas anderes: Es soll der Spaß am Lesen geweckt oder auch weiterentwickelt werden.
  buecherkiste1.jpg