Endlich: Der Ball rollt!!! Groß war der Andrang, als am Montag nach den Herbstferien der Bauzaun entfernt und der Soccercourt erstmals geöffnet wurde. Wenige Sekunden nach dem Pausengong wurde das Spielfeld von unseren fußballbegeisterten Schülern gestürmt. Lange mussten sie auf diesen Moment warten, seit den Pfingstferien war der untere Hartplatz eine Baustelle.

Während der neue „Hartplatzteil“ (2 Basketballfelder, 4 Fußballtore) bereits seit Wochen intensiv mit Basketball und Fußball spielen genutzt wurde, verzögerte sich die Fertigstellung des heiß ersehnten Spielfeldes (25m x 15m Kunstrasen) immer weiter. Mehrere Male musste der Eröffnungstermin leider verschoben werden, das Einweihungsturnier fiel vorerst aus.

Mit der Freigabe durch das Landratsamt hat unsere Schule nun ein echtes sportliches Highlight dazugewinnen können. Gerade bei den jüngeren Schülern der Fußballklassen kommt der Soccercourt hervorragend an, aber auch die größeren Schüler nutzen den Platz gerne in den Pausen und während Freistunden. Ob vielleicht auch unsere Fußball-Schulmannschaften von der neu gewonnenen Trainingsmöglichkeit profitieren können, wird sich in den kommenden Turnieren zeigen.

Schülerstimmen zu Folge macht der Soccercourt auf jeden Fall Spaß: „ist toll“, „voll g…“, „einfach nur cool: Tore, Banden, der Ball geht nicht raus“...

Eine offizielle Einweihung mit Eröffnungsturnier wird es im Frühjahr geben, sobald es die Witterung zulässt.

StR Michael Kornell (Fachleitung Sport)